Toruń gehört zu den beiden Hauptstädten in der Region Kujawien-Pommern und ist wirtschaftliche Schnittstelle der Region. Laut dem landesweiten Bericht über Investitionsattraktivität der Regionen erhielt Torun die höchste A – Klasse, eine sehr gute Kategorie von Potenzialen für Investitionen in allen Wirtschaftssektoren. Jahr für Jahr ist Toruń an der Spitze des Forbes-Rankings für attraktive Städte von 150 bis 300 Tausend Einwohner für Business. Besonders dynamisches Wachstum wird in sechs Bereichen bemerkt: Pharma, Metallbearbeitung, Logistik, Chemie, Lebensmittel und BPO / SSC.

Sektorze farmaceutycznym

Sektorze spożywczym

Sektorze metalowym

Sektorze logistycznym

Sektorze chemicznym

Sektorze BPO/SSC